HARTKÄSE

HARTKÄSE
Hilcona Produkte:

Tortelloni Gruyère AOP,
Ravioli Raclette,
Pastaspitzen mit Bündner Bergkäse oder
Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse

Hilcona Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse –
Pistazienöl, wilder Garten, Senfkaramell

Zutaten:
1 kg Hilcona Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse
500 g Wildkräutersalat
40 ml Pistazienöl
80 ml Sonnenblumenöl
50 ml heller Essig
80 g gelbe Senfkörner
500 ml Apfelsaft
etwas Puderzucker
Gruyère, in Scheiben gehobelt
Crème fraÎche, mit Senfpulver angerührt und aufgeschlagen

Zubereitung:
Die Pasta 2 Minuten in Rosmarinwasser kochen oder dämpfen. Aus den Ölen und dem Essig eine Vinaigrette herstellen. Würzig mit Salz abschmecken.
Apfelsaft aufkochen und Senfkörner darin 15 Minuten kochen lassen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. In einer beschichteten Pfanne unter ständigem Rühren so lange rösten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist und die Körner beginnen zu karamellisieren. In die Resthitze etwas Puderzucker aufstreuen und die Körner trennen. Auskühlen lassen. Die Crème gut aufschlagen und in einen Spritzbeutel geben.
Die Pasta anrichten und den marinierten Salat arrangieren. Crème auftupfen und Senfkörner aufder Pasta verteilen. Den Gruyère anlegen.

HARTKÄSE
Hilcona Produkte:

Tortelloni Gruyère AOP,
Ravioli Raclette,
Pastaspitzen mit Bündner Bergkäse oder
Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse

Hilcona Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse –
Maronen, Frisée, Nussbutter

Zutaten:
1 kg Hilcona Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse
150 g Maronen, gekocht
100 g Butter
40 ml Haselnussöl*
200 g Frisée, gezupft
30 ml Vinaigrette
gezupfte Majoranblätter

Zubereitung:
Die Pastaspitzen kochen oder dämpfen. Die Maronen in feine Scheiben schneiden. Die Butter auflösen und das Haselnussöl darin verrühren. Bei Bedarf die Maronenscheiben darin erwärmen. Den Frisée mit der Vinaigrette marinieren und die Majoranblätter unterheben. Die Pastaspitzen anrichten und die Maronenscheiben verteilen. Die Butter angiessen und den Salat als Abschluss arrangieren.

*Dieses exklusive Produkt bekommen Sie unter:
www.antoniewicz.org

HARTKÄSE
Hilcona Produkte:

Tortelloni Gruyère AOP,
Ravioli Raclette,
Pastaspitzen mit Bündner Bergkäse oder
Pastaspitzen mit Appenzeller® Käse

Hilcona Pastaspitzen mit Bündner Bergkäse –
Feldsalat, Guacamole, Sumach

Zutaten:
1 kg Hilcona Pastaspitzen mit Bündner Bergkäse
200 g Feldsalat
3 Zitronen
150 ml Olivenöl
Salz
etwas Zucker
4 Avocados, vollreif
1 Tl Chiliöl
1 El Limonenöl
Salz
½ Tl Sumach
Zitronenzesten als Garnitur

Zubereitung:
Die Pastaspitzen kochen oder dämpfen. Den Feldsalat waschen und putzen. Eine Zitrone filetieren, beiseite stellen und den Saft auffangen. Von den weiteren Zitronen den Abrieb gewinnen und entsaften. Mit dem Olivenöl zu einer Emulsion rühren und abschmecken.
Die Avocados vierteln, den Kern entfernen und die Schale abziehen. Im Mixer mit den weiteren Zutaten zu einer Creme mixen. Würzig abschmecken und in einen Spitzbeutel füllen. Vakuumieren und kalt stellen.
Die Pastaspitzen anrichten und die Guacamole aufspritzen.
Den Salat mit der Vinaigrette marinieren und anrichten. Das Sumach aufstreuen und die Zesten verteilen.